Vielfalt des Engagements

Kultur inklusiv!

Kulturelle Teilhabe für Jugendliche

Aktuell!

Neue Work­shops im Herbst!

Es gibt drei neue Work­shops vom 19.10.-23.10.2020 für Ju­gend­li­che von 14-​16 Jah­ren.

Work­shop 1:
Thea­ter mit Lis Ma­rie Diehl von i can be your translator zum Thema:
gleiches Un-Recht für alle!

Work­shop 2:
Musik und Sound­bas­te­lei­en mit Chris­tian Fleck von i can be your trans­la­tor.

Montags bis Freitags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr 
Hier kannst du dir das Kol­lek­tiv www.ican­bey­our­trans­la­tor.de  an­schau­en!

Work­shop 3:
Offe­ne Klang­werk­statt mit Den­nis Dycks vom Ma­kro­scope e.V.
Mon­tags bis Frei­tags von 15:00 Uhr bis 19:00 Uhr.

Alle Workshops finden unter den aktuellen Hygienemaßnahmen im Ringlokschuppen Ruhr statt!

Du bist zwi­schen 14 und 16 Jah­re alt?
Dann freu­en wir uns, wenn Du als Teil­neh­mer*in da­bei bist!

 

Weitere Infos zu den Workshops, unseren Flyer und die Workshop-Anmeldung findest du unter Downloads.

Das INkultLAB ermöglicht Jugendlichen die kulturelle Teilhabe in den Bereichen Theater, Tanz, Performance und Technik. In Kooperation mit dem Ringlok-Schuppen Ruhr und professionellen Künstler*innen bieten wir in den Ferien Workshops an. Im INkultLAB können alle mitmachen - das Angebot ist durchweg barrierefrei. Das heißt: Inklusive Kultur für alle.
Inklusion geht davon aus, dass jeder Mensch individuell ist. Man kann auch sagen: Jeder Mensch hat eigene Bedürfnisse und Interessen. Jeder Mensch ist unterschiedlich. Das ist normal.

Das Projekt wird unterstützt von Menschen, die sich freiwillig engagieren wollen und Spaß an kooperativem Lernen und Interesse an Theater & Tanz, Technik & Sound und Film & Foto haben.

Die ersten drei Workshops fanden in der 3. Sommerferienwoche im Ringlokschuppen statt und waren ein voller Erfolg für alle Beteiligten! Jugendliche und ehrenamtliche Unterstützer*innen hatten gemeinsam viel Spaß mit den Künstler*innen beim Tanztheater, bei der Veranstaltungstechnik und beim Videodreh. 

Alle hatten Spaß bei den Sommerworkshops!

Du willst Dich freiwillig engagieren? Du bist zwischen 18 und 88 Jahren jung?

Du hast in der 2. Herbstferienwoche täglich vier Stunden Zeit und bist offen und zuverlässig?
Du interessierst Dich für Kultur und hast Lust auf neue, spannende Erfahrungen?
Dann freuen wir uns auf Deine Kontaktaufnahme!

Selbstverständlich beachten wir bei allem die aktuellen Hygienestandards.