Pat*innen begleiten zugewanderte Familien:

Familienfreunde

Pat*innen begleiten zugewanderte Familien:

Familienfreunde

Vielfalt des Engagements

Im Tandem Familien unterstützen

Begleiten, Orientieren und Stärken im interkulturellen Team

Familienfreunde – das sind jeweils zwei Menschen, die als interkulturelles Tandem eine geflüchtete Familie begleiten. Gemeinsam verbringen sie mit den Familien Zeit und zeigen ihnen Wege auf, um den Alltag im neuen Land zu meistern. Sie stehen der Familie etwa bei (Aus-)Bildungsfragen unterstützend zur Seite, orientieren über die verschiedenen Einrichtungen in der Stadt oder begleiten bei der Wohnungssuche.

Innovativ ist der Ansatz einer Begleitung in interkulturellen Zweierteams: Die Tandem-Partner*innen ergänzen sich nicht nur sprachlich und kulturell, sondern auch in ihrem unterschiedlichen Erfahrungswissen. Das Verständnis von neuen und langjährigen Mülheimer*innen füreinander zu stärken, ist ein Ziel des Projektes.

Aktuell sind 26 ehrenamtliche Familienfreund*innen aktiv. Die interkulturelle Ausrichtung des Projektes spiegelt sich in ihren Herkunftsländern wider: Neben Deutschen engagieren sich Familienfreund*innen aus Syrien, Marokko, Kasachstan, der Ukraine und Kamerun in dem Projekt. Sie begleiten Familien aus Syrien, dem Irak, Guinea, Togo und Kamerun.
Das CBE bereitet die Familienfreund*innen mit Vorbereitungsgesprächen und Qualifizierungen auf ihre Aufgabe vor und begleitet sie während ihrer Tätigkeit durch regelmäßige Austauschtreffen und Fortbildungen.

Deutsche Bank unterstützt Familienfreunde

Die Mülheimer Filiale der Deutschen Bank hat unser Projekt Familienfreunde spontan unterstützt und für die Schulkinder der Familien Tornister, Schultüten und Schulmaterialien gespendet. Erfahren hatte Filialleiter Kai Hirdes vom CBE Projekt durch den Ehrenamtlichen Thomas Wöste. Sofort hat das Deutsche Bank Team die Aktion unterstützt. 40 Kinder konnten sich nun über die tollen Geschenke und die guten Wünsche zum Schulstart freuen. Wir sagen ganz herzlich DANKE dem Team der Deutschen Bank in Mülheim.