Engagieren

Kompetenzen nutzen - Gutes tun!

Engagement macht Spaß und Sinn, auch im Studium.

Die engagier.bar an der HRW bietet:

  • eine intensive Beratung zum freiwilligen Engagement
  • eine große Auwahl interessanter Engagement-Möglichleiten
  • die Mitwirkung in spannenden Projekten
  • die Ehrenamtskarte für bereits Engagierte
  • und Alles rund ums freiwillige Engagement.

Du findest uns im Foyer des Studierenden Service Center an jedem 2. Donnerstag von 14-16 Uhr.

 

Nächster Termin: 24. Oktober, 14 - 16 Uhr


Aktuelle Angebote an der HRW:

Buddy Programm an der HRW

 
 

Alltägliche Dinge, die für HRW Studierende völlig normal sind, können für internationale Neuankömmlinge schnell eine große Herausforderung werden. Sie müssen sich in einer neuen Umgebung und einer fremden Kultur zurechtfinden. Besonders für Austauschstudierende von Partnerhochschulen, die nur ein Semester an der HRW verbringen, gilt es, sich schnell einzugewöhnen. Hier benötigen wir Ihre Unterstützung!

Ein Buddy unterstützt ehrenamtlich und nimmt schon vor der Ankunft Kontakt per E-Mail oder sozialen Netzwerken auf. Ein Buddy begleitet eine oder einen ausländischen Studierenden in den ersten Wochen in Deutschland und steht mit Rat und Tat zur Seite. Neben der Unterstützung im Alltag werden in der Welcome Week und während des Semesters auch gemeinsame Aktivitäten wie z.B. Museumsbesuche, Kneipenbummel oder internationale Abende organisiert.

Buddy zu sein ist ein großes Plus. Sie können

  • Ihre interkulturellen Kompetenzen erweitern
  • Ihre Sprachkenntnisse vertiefen
  • Kontakte zu Menschen aus der ganzen Welt knüpfen
  • sich gut auf ein Auslandssemester vorbereiten
  • eine Bescheinigung über soziales und interkulturelles Engagement erhalten

Bewerben können sich ab sofort alle Studierenden der HRW, die

  • sich ehrenamtlich engagieren möchten
  • Englischkenntnisse haben, d.h. auf Englisch kommunizieren können und wollen
  • den eigenen Horizont und die interkulturelle Kompetenz erweitern möchten

Infos und Kontakte gibt es bei unserem Infostand im Studierenden Service Center.

 
 

Mentoring Programm "HRW Navi"

Mentoring bezeichnet einen Lernprozess, in dem eine erfahrene Person (MentorIn) ihre Erfahrung und ihr Wissen an eine weniger erfahrene Person (Mentee) über einen festgelegten Zeitraum weitergibt. Es hat zum Ziel, den/die Mentee individuell in seiner/ihrer persönlichen und beruflichen Entwicklung zu unterstützen.

Auch die HRW bietet ihren Studierenden seit dem Frühjahr 2014 die Möglichkeit, an Mentoring-Angeboten teilzunehmen: das hochschulweiten Mentoring-Programm „HRW Navi“ leitet und begleitet die Studierenden wie ein Navigationssystem durch die verschiedenen Phasen des Studiums:

  • im Mentoring-Angebot für die Studieneingangsphase, unterstützen Studierende aus dem höheren Fachsemester Bachelor-StudienanfängerInnen beim Studienstart und bieten ihnen erste Orientierung;
  • im Mentoring-Angebot für die Studienverlaufsphase werden Studierenden mit einem bestimmten Anliegen bei der Planung und Gestaltung ihres Studienverlaufs von Studierenden oder MitarbeiterInnen der HRW unterstützt;
  • im Mentoring-Angebot für die Studienabschlussphase werden Studierende, die sich in der Endphase ihres Studiums befinden, beim Übergang vom Studium in den Beruf von AbsolventInnen der HRW sowie Personen aus Wirtschaft und Wissenschaft individuell begleitet.

Mit den unterschiedlichen Mentoring-Angeboten verfolgt die Hochschule das Ziel, ihre Studierenden von Anfang an willkommen zu heißen und sie auf Augenhöhe so individuell und persönlich wie möglich zu unterstützen, damit sie ihre Studienzeit bestmöglich zur persönlichen Weiterentwicklung und Profilschärfung nutzen und das Studium ein voller Erfolg wird.

Ansprechpartner: Jennifer Rudolph