Beratungen, Austauschtreffen und Fortbildungen für Ehrenamtliche im Verein

Engagiert im Verein

Sonstige Projekte

Vereine sind eine wichtige Stütze unserer Gesellschaft

Vereine versammeln und organisieren Menschen mit spezifischen Interessen, fördern deren Zusammenhalt und Freizeitaktivitäten, übernehmen soziale, soziokulturelle Aufgaben. Sie bieten ein großes, vielfältiges Angebot unter anderem  in den Bereichen Kultur, Sport, Umwelt, Integration, Soziokultur, Familien, Jugendarbeit, Altenbetreuung.

Das freiwillige Engagement ist der Kern der in Vereinen geleisteten Arbeit, welche für unsere Zivilgesellschaft unverzichtbar geworden ist. Die globalen Herausforderungen und der daraus folgende lokale Strukturwandel brauchen auch künftig vermehrt engagierte Menschen, die Verantwortung übernehmen und bereit sind, sich für die Gemeinschaft und ihren Verein einzusetzen.

Mit unserem Angebot Engagiert im Verein wollen wir das freiwillige Engagement in Mülheimer Vereinen unterstützen.
Mit Beratungen, Austauschtreffen und praxisnahen Fortbildungen für engagierte Vereinsmitglieder helfen wir dabei, neue Perspektiven zu entwickeln und Veränderungen zu gestalten.
 

Individuelle Beratung

  • Wir beraten Vereine bzw. Vereinsvorstände und begleiten sie bei der Umsetzung Ihrer Ziele.

  • Als Ideengeber helfen wir Ihnen, ihren Vereinszweck optimal umzusetzen.

  • Wir helfen ihnen, passende Konzepte zu entwickeln und Entscheidungsprozesse umzusetzen.

  • Wir unterstützen sie bei der Kommunikation nach innen und nach außen. Dazu gehört auch die Mitgliedergewinnung und – Pflege sowie eine wirkungsvolle Öffentlichkeitsarbeit..  

Fortbildungen
Wir greifen Ihre Themen auf und bieten fachübergreifend für alle Vereine Fortbildungen und Austauschtreffen mit kompetenten Experten zu verschiedenen Themenfeldern an.

Veranstaltungen für Vereine

 Austauschtreffen für Vereinsvorstände und ehrenamtlich Aktive in Mülheimer Vereinen

 

„Motivationsmuster von Ehrenamtlichen erkennen und für den Verein nutzen“

Viele Vereine kennen das Phänomen, das Freiwilligen mit sehr hohem Idealismus und sehr großer Motivation starten, um dann nach einiger Zeit in ihrem Engagement nachzulassen oder sich aus der Tätigkeit zurückzuziehen.
Die Gründe dafür könnten neben persönlichen Differenzen auch in unausgesprochene Erwartungen oder einem nicht langfristig passenden Aufgabenfeld in der Organisation sein.

Ehrenamtliche agieren aus einer bestimmten Motivation heraus.
Vereinen hilft es, mehr über diese Motivationsmuster ihrer Ehrenamtlichen zu wissen, sie zu erkennen und in die Begleitung der Ehrenamtlichen einfließen zu lassen. 

Auf dem kommenden Austauschtreffen wird Friedel Gaidt mit Ihnen Prinzipien und Konzepte entwickeln, damit die Freiwilligen möglichst wirkungsvoll und passend im Verein und in ihrem Aufgabenfeld eingesetzt werden können.

Das Austauschtreffen findet statt am: 22. Oktober 2019, 17.00 – 18.45 Uhr
im  CBE, Wallstraße 7, 45468 Mülheim an der Ruhr.

Die Teilnahme ist kostenlos. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldung erbeten bei Annelie Stascheit. (siehe rechts)