Qualifizierung für interessierte Lesepat*innen

09.03.2020, 14:00 - 18:00 Uhr,

Medienhaus, Synagogenplatz , 45468 Mülheim an der Ruhr

Mülheimweit werden neue ehrenamtliche Lesepat*innen gesucht, die Kindern in Kitas und Grundschulen die wunderbare Welt der Bücher und des Lesens eröffnen wollen.

Für interessierte Ehrenamtliche wird nun eine kostenlose Qualifizierung angeboten, um sie auf ihre zukünftige Aufgabe vorzubereiten.

Das CBE informiert rund um das ehrenamtliche Engagement als Lesepat*in und hilft auch, die passende Einrichtung zu finden. Als Referentin gibt die Literaturpädagogin des MedienHauses, Birgit Hass, hilfreiche Tipps und Anregungen, wie das Vorlesen mit Kindern gelingen kann.

Aus den letzten Qualifizierungen meldeten die Lesepat*innen zurück, dass Sie „neue Methoden des Vorlesens kennengelernt“ haben und Ihnen bewusst wurde, wie wichtig das Vorlesen für die Sprachentwicklung ist.

Die Qualifizierung findet in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk Literacy im Medienhaus statt. Noch sind einige Plätze frei. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich. Wer als Lesepat*in aktiv werden möchte, kann sich für die Qualifizierung bei Anna Maria Allegrezza unter Telefon: 0208 / 97068-25 oder E-Mail: anna.maria.allegrezza@cbe-mh.de anmelden.