Stellenausschreibungen

Aktuelles

Wir suchen zur Zeit Unterstützung für unser Team:

 Projektleitung Netzwerk Unternehmensengagement            

 

   Mitarbeiter*in  Projektmittel-Verwaltung

Projektleiter*in Netzwerk Unternehmensengagement Ruhr

Das Centrum für bürgerschaftliches Engagement e.V. (CBE) ist seit 20 Jahren als gemeinnütziger Verein aktiv, um das bürgerschaftliche Engagement insbesondere in der Stadt Mülheim an der Ruhr und der Region zu fördern.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum 01.03.2021 oder früher eine/n

Projektleitung zum Aufbau eines „Netzwerk Unternehmensengagement Ruhr“

(Vollzeit)

Das CBE berät und vermittelt Ehrenamtliche in für sie passende Tätigkeiten. Wir führen Projekte und Programme mit und für Ehrenamtliche in verschiedenen gemeinnützigen Bereichen durch und unterstützen Unternehmen bei ihrem gesellschaftlichen Engagement.

Der Einsatz für das Gemeinwohl gehört für viele Unternehmen zum eigenen Selbstverständnis. Mit dem durch das Land NRW geförderten Aufbau eines Netzwerks Unternehmensengagement Ruhr schaffen wir ein Netzwerk für gelingende Kooperationen zwischen Unternehmen und gemeinnützigen Vereinen im Ruhrgebiet. Wir bieten verschiedene Formen der Begegnung, Qualifizierung und Zusammenarbeit an und fördern den Austausch durch analoge und digitale Instrumente.

Für die ausgeschriebene Stelle suchen wir eine berufserfahrene und engagierte Persönlichkeit, die Lust an der Gestaltung dieses innovativen Netzwerkes und die dazu notwendigen Fähigkeiten mitbringt. Wir erwarten sehr gute Kenntnisse und entsprechende Erfahrungen im Projektmanagement, Kooperationsfähigkeit und sichere Kommunikation.

Zu den Aufgaben gehören:

-           Steuerung des Aufbau-Prozesses in Abstimmung mit einem Fachbeirat

-           Planung und Umsetzung aller zum Projekt gehörenden Maßnahmen

-           Vorbereitung der Gremiensitzungen und Veranstaltungen

-           Gewinnung, Beratung und Bindung von Unternehmen und gemeinnützigen Einrichtungen

-           Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit zum Netzwerk

-           Konzeption und Durchführung von Qualifizierungen

-           Konzeption und Weiterentwicklung digitaler Angebote für das Netzwerk

Erwartet werden:

-           Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder vergleichbar)

-           mind. 3 Jahre Berufserfahrung

-           eigene Erfahrungen mit ehrenamtlichem Engagement und inhaltliche Nähe zu
            unserem Arbeitsbereich sind erwünscht

-           Sehr gute Kenntnisse in Office-Programmen, gute Kenntnisse in Social media

Wir bieten:

-           eine anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem vielfältigen Berufsfeld

-           eine angemessene Eingruppierung der Stelle

-           die Mitarbeit in einem engagierten Team und eine gründliche Einarbeitung in die Tätigkeit

-           eine Vollzeit-Stelle (39 Std) mit einer Befristung bis 28.02.2023 und der Option einer
           Weiterbeschäftigung. Die Stelle kann auch als Teilzeitstelle aufgeteilt werden.

 

Wenn Sie Interesse an dieser Aufgabe haben, richten Sie Ihre Bewerbung bitte ausschließlich per

E-Mail bis zum 25.02.2021 an Michael Schüring, michael.schuering@cbe-mh.de.


Sachbearbeiter*in „Fördermittel- und Projektmittelverwaltung“

Das Centrum für bürgerschaftliches Engagement e.V. (CBE) ist seit 2001 Jahren als gemeinnütziger Verein aktiv, um das bürgerschaftliche Engagement insbesondere in der Stadt Mülheim an der Ruhr und der Region zu fördern.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum 01.03.2021 oder früher eine/n

Sachbearbeiter*in  „Fördermittel- und Projektmittelverwaltung“

(Teilzeit 20 Wochenstunden)

Das CBE berät und vermittelt Ehrenamtliche in für sie passende Tätigkeiten und führt zurzeit 20 Projekte und Programme mit und für Ehrenamtliche in fünf gemeinnützigen Bereichen durch.

Die ausgeschriebene Stelle umfasst die mitverantwortliche Abwicklung von Fördermitteln verschiedener Fördergeber (EU-, Bundes- und Landesmittel, Stiftungs- und Sponsorenmittel) für die beim CBE angesiedelten Projekte und Programme. In diesem Zusammenhang obliegt Ihnen die Verwaltung der Fördermittel und Projektmittel einschließlich des Mittelabrufes und der Erstellung und Einreichung von Verwendungsnachweisen entsprechend den jeweils gültigen Förderrichtlinien. Sie begleiten und beraten die Projektleiter*innen in Fragen der Mittelbewirtschaftung.

Zu den Aufgaben gehören:

-           Alle Tätigkeiten im Rahmen der Sachbearbeitung der Fördermittel

-           Abstimmung von Verfahren und Regeln mit allen Akteuren

-           Projektcontrolling

-           Erstellung von Dokumentationen und Verwendungsnachweisen für Projekte

-           Kommunikation mit Förderern sowie Fundraising-Aktivitäten

-           Mitarbeit im Bereich Verwaltung

 

Erwartet werden:

-           Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder Verwaltungsausbildung,

            z.B. Verwaltungsfachangestellte/r

-           Berufserfahrung als Sachbearbeiter*in  in der Fördermittelbearbeitung

-           selbständige Arbeitsweise, Zuverlässigkeit und Diskretion

-           eigene Erfahrungen mit ehrenamtlichem Engagement und inhaltliche Nähe zu unserem
            Arbeitsbereich sind erwünscht

-           Gute Computerkenntnisse in MS - Office-Programmen

 

Wir bieten:

-           eine anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem vielfältigen Berufsfeld

-           die Mitarbeit in einem engagierten Team und eine gründliche Einarbeitung in die Tätigkeit

-           eine Teilzeit-Stelle (20 Std) mit einer Befristung bis 28.02.2023 und der Option einer
            Weiterbeschäftigung

Wenn Sie Interesse an dieser Aufgabe haben, richten Sie Ihre Bewerbung bitte ausschließlich per

E-Mail bis zum 25.02.2021 an Michael Schüring, michael.schuering@cbe-mh.de.