CBE sucht Bundesfreiwilligendienstler

Das Centrum für bürgerschaftliches Engagement e.V. (CBE) sucht zum Sommer zwei neue Bundesfreiwilligendienstleistende (BFD), denn in wenigen Wochen endet der Dienst der bisherigen Bufdis, die das CBE - Team nun seit fast einem Jahr bei allem, was in den vielfältigen Aufgabenbereichen der Freiwilligenagentur anfällt, unterstützt haben.

Neben Aufgaben in der Verwaltung des CBE sind die Bundesfreiwilligen auch mitten in den Aktivitäten der Einrichtung für ehrenamtlich Engagierte zu finden. So unterstützen die Bufdis zurzeit die Arbeit mit Geflüchteten in den Talentwerkstätten, helfen Ehrenamtlichen in Bildungsprojekten verschiedener Schulen, unterstützen bei Austauschtreffen und Fortbildungen für Ehrenamtliche und nehmen an Aktionen des CBE teil.

Für das Team bedeutet der Einsatz der jungen Bundesfreiwilligen nicht nur eine große Unterstützung bei den anfallenden Aufgaben, sondern auch eine Bereicherung für die Gemeinschaft.

Der Bundesfreiwilligendienst bietet Männern und Frauen nach der Schulzeit die Möglichkeit, sich im sozialen, ökologischen oder kulturellen Bereich zu engagieren. Der Einsatz dauert in der Regel zwölf Monate, wird pädagogisch begleitet und eine kleine Aufwandsentschädigung wird auch gezahlt.

Wenn Sie Interesse daran haben, neue(r) Bundesfreiwilligendienstler im CBE zu werden, senden Sei eine Bewerbung mit Lebenslauf per E-Mail an marlies.diedrich(at)cbe-mh(dot)de .

Weitere Informationen zum Bundesfreiwilligendienst gibt es unter: www.bundesfreiwilligendienst.de


Jahresrückblick

Hier geht´s zu den Jahresberichten ... mehr

Selbstverständnis des CBE